Meditation

Meditation · 03. April 2021
Mein Bild "Das Marterl" ist Thema der Bildbetrachtung von Mathias Stieger in seiner Karfreitagspredigt. Dieses und noch weitere "Kreuz-Bilder" könnt ihr in der ev. Kirche in Reutte sehen und auch erwerben.
Meditation · 04. Januar 2021
Das Verräuchern von Harzen und Kräutern ist eine uralte Kunst, deren Ursprung so alt ist wie die Menschheit und die Nutzung des Feuers. Geräuchert wurde seit Jahrtausenden in allen Hochkulturen. Begonnen hat das Räuchern sicher damit, dass unsere Vorfahren Holz ins Feuer hineingeworfen und dabei je nach Holz unterschiedliche Gerüche wahrgenommen haben. Diese erzeugten angenehme Düfte und Wohlbefinden. Mit der Zeit suchten sie gezielt nach bestimmten Hölzern oder Kräuter, ihr Wissen um...

Meditation · 16. April 2020
Was ist denn meditieren und was bringt es mir? Was schreiben denn die Profis dazu, und was sind meine eigenen Erfahrungen?
Meditation · 16. April 2020
Meditieren kann man immer und überall, auch in Quarantäne in Coronazeiten.

Meditation · 18. Februar 2015
Fasten in der Natur heißt Rückzug, Erstarrung, Stillstand, Geduldiges Warten, Verjüngung. Äußerlich verdorrt, aber Nahrung für Vögel und Insekten.
Meditation · 19. März 2014
Was ich mir und Euch wünsche? Etwas was die meisten nicht haben. nicht nur für uns selbst, sondern auch zum verschenken. Zeit nicht zum Hasten und zum Rennen, sondern Zeit zum Zufrieden sein können. Ich wünsche uns Zeit nicht nur so zum vertreiben, sie möge uns auch übrig bleiben, als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun anstatt nach der Zeit, nach der Uhr zu schaun. Zeit, nach den Sternen zu greifen und Zeit um zu wachsen, das heißt um zu reifen. Zeit neu zu hoffen, zu lieben....

Tage der offenen Ateliers vom 24. - 25. Oktober

Edel-Weiß Ausstellung im Felixe Mina's Haus in Tannheim 

https://youtu.be/z-zU0JTLKME